Beratung für Frau Weck

Hallo Frau Schmitt, welche Haarkur empfehlen Sie für trockene, naturkrause Haare Ü50? Meine Tochter (18 Jahre) hat lange, dunkle Haare und schwitzt schnell an der Kopfhaut, welche Serie würden Sie Ihr empfehlen? Danke

Liebe Frau Weck,
vielen Dank für Ihre Anfrage. 
Ich denke, vielen geht es ähnlich wie Ihnen.
Haare die Naturlocken / Naturkrause haben, sind von der Grundstruktur immer trocken, somit ist eine Versorgung von Pflege und Feuchtigkeit sehr wichtig.
Diese Balance zwischen Pflege und Feuchtigkeit zu finden ist bei verschiedenen Haartypen sehr individuell, mein Vorschlag in diesem Fall wäre: 

Reinigen mit dem Austern Shampoo mit Hyaluron und Q10
Diese AntiAging Austern Serie ist das stärkste und intensivste was man als Feuchtigkeitslieferant nehmen kann. 

Um den Ausgleich der Pflege zu schaffen nehmen Sie:
DeluxePure Balsam mit Zaubernuss und Cashmere
Dieses Produkt gibt ihnen die Möglichkeit es so einzusetzen wie Ihr Haar es braucht. 
Bei der normalen Haarwäsche würde ich eine der Haarlänge entsprechenden Menge von dem Balsam in die Haarspitzen geben, dann von der Spitze an durchkämmen und wieder ausspülen.
Es gibt auch die Möglichkeit dieses Produkt als intensive Kur einzusetzen.
Empfehlenswert etwa nach der vierzehnten Haarwäsche auf das feuchte Haar in der Länge und Spitze genügend auftragen, ebenfalls von der Spitze an durchkämmen und ca. zehn Minuten einwirken lassen, anschließend ausspülen. 

Ein sehr guter Tipp für alle die stärkere Naturhaare haben ist etwas Balsam in den Händen zu verteilen und in das trockene Haar (Spitze zuerst) einzukneten. Gerne auch über Nacht einwirken lassen.
Wenn das Haar feiner ist, trotzdem eine Naturkrause hat, würde ich das immer vor der nächsten Haarwäsche anwenden. Somit bietet Ihnen dieses Produkt drei wunderbare Möglichkeiten.

Es kann auch sinnvoll sein, wenn das Haar frisiert ist als Abschluss Behandlung in das trockene Haar unsere DeluxePure Styling Creme mit Zaubernuss und Bernstein anzuwenden, dieses Produkt bietet Styling und auch leichte Pflege, so dass das Haar geschützt ist für den Alltag. 
Eine Erbsengröße in den Händen verteilen und übers Haar streichen und / oder einkneten.
Dies verändert die Haare sehr positiv (es verändert seine Ladung) und gibt eine geschmeidige Struktur.

Um genaueres zu den Haaren Ihrer Tochter sagen zu können bräuchte ich die Haarlänge und die Haarstruktur.
Allgemein eine tolle Hilfe ist aber auf jeden Fall unser Trockenshampoo.
Jede Serie bei uns hat ein Trockenshampoo im Sortiment, ich würde einsteigen mit dem Austern Trockenshampoo mit Q10, dieses Produkt frischt das Haar auf ohne die Anwendung von Wasser. 
Der feine Natur-Reispuder nimmt überschüssige Feuchtigkeit, wie Schweiß und Talg (fettiges, stumpfes Haar), auf und macht das Haar wieder duftig und locker. 

Der Hormonhaushalt unterliegt altersbedingten Schwankungen, das kann bei Haut und Haaren manchmal zu Irritationen führen, sowohl bei Männern als auch bei Frauen, daher ist eine Diagnose sehr wichtig. Diese sollte sich auch auf die Kopfhaut beziehen: Wie zeigt sich die Kopfhaut und was macht die Haarstruktur?
Meistens ist die Kopfhaut leicht fettig, schuppig und unruhig, wir merken das oft in dem ein Juckreiz entsteht, dafür eignet sich unsere Haar & Kopfhaut Serie mit Süßgras.
Die Haarstruktur ist meist trocken und brüchig  und braucht daher Pflege und Aufbau.

Dafür ist unsere Deluxe Pure Pflege und Styling Serie mit Zaubernuss und Cashmere-Keratin perfekt geeignet. 

Hoffentlich konnte meine Ferndiagnose Ihnen weiterhelfen.

Ich wünsche Ihnen von Herzen ein wundervolles, gesegnetes Weihnachtsfest.

Mit den besten Wünschen für 2016. 

Ihre 
Elke Schmitt

---------------------------------------------------------------------------------------
Sie wünschen auch Beratung oder möchten uns Ihre Meinung sagen?

Kritik und Wünsche an: schmitteinander@margot-schmitt.de

Tags: Beratung
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.